Canyoning rund um Grenoble

Seitenverzeichnis

logo telephone

Canyoning rund um Grenoble

Es ist kein Geheimnis: Grenoble ist die Hauptstadt der Alpen! Zahlreiche Kletterer, Skifahrer, Bergsteiger und Wanderer zieht es hier in die Berge. Nur wenige aber wissen, dass Grenoble nur einen Katzensprung von der Innenstadt entfernt einige schöne Canyons zu bieten hat. Wir haben Ihnen die Parcours zusammengestellt, die den Geist des Canyonings rund um Grenoble am besten wiedergeben.

Unter den Canyons in der Nähe von Grenoble finden Sie den Furon, den Canyon von Sassenage, den Canyon der Écouges (oberer oder unterer Teil) oder den Canyon des Infernet. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei. Sie finden dort Canyons mit Möglichkeiten zum Abspringen und Abseilen, zum Einsteigen oder für abgehärtete Sportler.

Unserer Betreuer werden Sie mit der nötigen Ausstattung für Ihre Aktivitäten versorgen. Sie brauchen nur Ihren Parcous zu wählen, sehen, ob ein Termin bei uns frei ist und mit Ihren Badesachen und Sportschuhen anzukommen.

Liste aller Canyoning-Plätze bei Grenoble

Canyon Furon
47 €/pers

Canyon Furon

Spielerisch, abwechslungsreich und mit allem Drum und Dran

Nur einen Katzensprung von Grenoble entfern ist der Canyon des Furon perfekt, um sich mit dem Canyoning vertraut zu machen. Mit allem Drum und Dran ist er auch für Anfänger gut geeignet. Zahlreiche Absprünge und Rutschen sind ebenso möglich wie Abseilen per Seilbahn. Zweieinhalb Stunden, die es in sich haben! Schwierigkeitsstufe: einfach.
2,5Std canyoning | Niveau: Leicht

Canyoning Sassenage
43 €/pers

Sassenage Canyoning

Schöne Steilhänge nur zwei Schritt von der Straßenbahn

Der Canyon von Sassenage und des Furon (oberer Teil) liegen auf derselben Höhe wie die Höhlen von Sassenage. Den Ausgangspunkt können Sie per ÖPNV mit der Straßenbahn erreichen. Der Canyon umfasst einige schöne Steilhänge von bis zu 18 Metern, Wasserfälle und Wasserspiele.
2,5Std canyoning | Niveau: Leicht

Intégrale du Furon
73 €/pers

Kompletttour des Furon

Der Canyon der Grenobler

Der gesamte Furon entspricht zwei Teilen des Canyons. Im ersten Teil warten viele Wasserfälle und Rutschen auf Sie. Das Gefühl der Schwerelosigkeit beim Abseilen werden Sie im zweiten Teil entdecken.
5,5Std canyoning | Niveau: Mittel

Canyon Versoud
45 €/pers

Canyon Versoud

Der richtige Einsteigerplan im Vercors.

Der Canyon des Versoud ist für Einsteiger gedacht. Sportlichere Naturen kommen mit Absprüngen bis zu 8 Metern, einer Seilbahn und wunderschönen Wasserrutschen ebenfalls auf Ihre Kosten.
2,5Std canyoning | Niveau: Leicht

Canyon Ecouges partie basse
55 €/pers

Canyon Écouges

Der schönste Canyon der Isère

Der zweifellos schönste Canyon an der Isère, mit Steilhängen von 20 Metern Höhe, wunderschönen Wasserfällen und natürlichen Wasserrutschen. Der untere Teil der Écouges verläuft in einer hochsympathischen und ruhigen Umgebung.
3Std Canyoning | Niveau: Mittel

Canyoning Infernet
50 €/pers

Infernet Canyon

Ein atemberaubender Einstieg

Der Infernet ist ein kurzer, aber intensiver Canyon. Ohne Vorwarnung beginnt er mit einem Abseilen in völliger Dunkelheit. Es folgen zahlreiche Absprünge und Rutschen. Klares Canyoning-Pflichtprogramm in der Nähe von Grenoble !
2,5Std Canyoning | Niveau: Mittel

Canyoning Moules Marinières
45 €/pers

Moules Marinières canyoning

Unberührt und abwechslungsreich.

Der Canyon der Moules Marinières ist ebenso unberührt wie abwechslungsreich. Er umfasst alles, was das Canyoning zu bieten hat, und das in einer bezaubernden Umgebung.
3Std canyoning | Niveau: Mittel

Canyoning Ecouges
85 €/pers

Canyoning Écouges oberer teil

Der harte Brocken der Gegend

Der Canyon der Écouges ist im oberen Teil eher für Leute gedacht, die mit Canyoning und vor allem mit Abseilen schon etwas Erfahrung haben. Es gibt zwar keine Absprünge in diesem Parcours, doch ist mehrfaches Abseilen unter Wasserfällen angesagt, bis hin zum letzten Wasserfall, der 65 Meter tief ist.
3Std Canyoning | Niveau: Schwer

L'intégrale des Écouges
120 €/pers

Kompletttour Écouges

Ein ambitioniertes Vorhaben !

Sich die ganzen Écouges vorzunehmen ist etwas, das nur hartgesottenen Canoyning-Fans vorbehalten ist. Der erste Teil hat es technisch in sich und umfasst mehrfaches Abseilen in der Luft, während die zweitere etwas spielerischer ist. Der Gegensatz zwischen beiden wird bei Ihnen bleibende Erinnerungen hinterlassen.
8Std canyoning | Niveau: Schwer

Welches Material wird gestellt ?

Bei Ihren Canyoning-Ausflügen in der Nähe von Grenoble stellen Ihnen die Betreuer alles technisch notwenige Material zur Verfügung, das Sie fürs Canyoning brauchen. Sie bekommen einen 5mm-Neoprenanzug, Neoprensocken, einen Klettergurt und einen Schutzhelm gestellt. Der Betreuer verpflichtet sich, die nötigen Seile und Haken mitzuführen. Das Material wird regelmäßig gewartet und entspricht den PSA-Normen (persönliche Schutzausrüstung).

Was müssen Sie mitbringen ?

Ihrerseits müssen Sie nur ein paar Turnschuhe und Badesachen mitbringen, um nicht völlig nackt im Neoprenanzug zu stecken. Außerdem sollten Sie für jede Aktivität eine kleine Jause mitnehmen. Tatsächlich werden Sie nämlich im Canyon essen und Ihre Mahlzeit in einen wasserdichten Schutzsack geben, den wir stellen werden.